Projekte

Prozessoptimierung GIT

14.06.2013
Optimierung des Gasinjektionstechnikprozesses für optisch und mechanisch beanspruchte Bauteile für die Unterhaltungselektronik

Gehäuse, Blenden und weitere Komponenten die bei der Produktion von Geräten für die Unterhaltungselektronik verwendet werden, sind zum einen mechanisch stark beansprucht und müssen zum anderen den optischen Anforderungen des Endabnehmers des Produktes entsprechen. Bei der Herstellung einer Blende, die durch einen anschließenden Ultraschallschweißprozess mit einer Gehäusekomponente verbunden wurde, traten durch einen ungleichmäßigen Gasblasenverlauf Schwindungserscheinungen sowie Festigkeitsprobleme auf. Durch die Optimierung des Gasinjektionstechnikprozesses konnte ein gleichmäßiger und konstanter Gasblasenverlauf realisiert werden, wodurch eine den Qualitätsstandards entsprechende Produktion der Blende gewährleistet werden konnte.